Keine Umfahrung Olchings zulasten von Mensch und Natur

Einige Bäume sind schon sehr voreilig gefällt worden.

Der Gemeinderat Gröbenzell hat schon mehrmals seine ablehnende Haltung gegenüber dem Projekt Südwestumfahrung Olchings bekräftigt. Zur Begründung wird darauf verweisen, dass durch die Realisierung der Südwestumfahrung neu entstehende Verkehrsbelastungen die Entlastungen bei weitem überwiegen. Gleichzeitig kommt es zu massiven Eingriffen in Natur und Landschaft. Dafür sollen dann auch noch mehrere Millionen an Steuergeldern ausgegeben werden. Da die geplante Trasse mit einer Länge von rund 1,7km auf einem Damm in Höhe von einem bis drei Meter über dem umgebenden Niveau liegen wird, wird von dort bei der vorherrschenden Westwindlage ein neuer Lärmteppich in das westliche Wohngebiet Olchings getragen. Es werden also auch in Olching mehr Leute von zusätzlichem Lärm belästigt als entlastet.

Die GRÜNEN Gröbenzell und Olching haben sich von Anfang an vehement gegen dieses Unsinnsprojekt gewehrt.

Neu ist, dass die Trasse der geplanten Südwestumfahrung auf einer Länge von 1.250 m im Überschwemmungsgebiet des Starzelbachs liegt und deshalb eine wasserrechtliche Genehmigung für den Bau erforderlich wäre, die rechtlich kaum machbar sein dürfte. Neu ist aber vor allem auch, dass durch das neue Gesetzespaket zum Arten- und Naturschutz in Bayern von 2019 die dezidierte Vorgabe beinhaltet, bei Bau und Unterhalt von Straßen „mit Grund und Boden sparsam umzugehen und die Flächeninanspruchnahme in Abwägung insbesondere mit den Notwendigkeiten der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs sowie der Schonung von Naturhaushalt und Landschaftsbild so weit wie möglich zu begrenzen.“ Weiter heißt es "dass künftig bei Bau und Unterhalt von Straßen den Belangen des Flächenschutzes in neuer Qualität Rechnung zu tragen ist.“ … „Der Naturhaushalt und das Landschaftsbild sind in größtmöglichem Umfang zu schonen. Gefordert ist insoweit ein ökologisches Umdenken der Straßenbaubehörden.“ Damit ist eine Südwestumgehung Olchings nicht mehr vertretbar.

URL:https://www.gruene-groebenzell.de/home/slider-single/article/keine-umfahrung-olchings-zulasten-von-mensch-und-natur/